Spieleprogrammierung

Game-Programmierer/in

Die deutsche Game-Industrie hat mittlerweile einen Umsatz von ca. 2,5 Milliarden Euro pro Jahr. Damit ist sie zur bedeutendsten Infotainmentsparte herangewachsen, noch vor Film und Musik. Zusätzlich zu den Spielen, die dem reinen Vergnügen dienen, tragen sogenannte Serious Games, die einen ernsthaften Hintergrund haben, zu diesem Wachstumsmarkt bei. Besonders zukunftsträchtig ist hierbei der Bereich des simulativen Trainings. So lassen beispielsweise immer mehr Firmen ihre Angestellten mit immersiven Trainingssimulatoren spielerisch ausbilden. Chirurgen trainieren komplizierte Operationen im Vorfeld in interaktiven Simulatoren, um Fehler zu minimieren. Auch in der Werbung werden immer mehr Computerspiele zur Kundengewinnung eingesetzt. Neben diesem wirtschaftlichen Faktor haben Games auch als Kunstform eine kulturelle Bedeutung bekommen, insbesondere in der jugendlichen Subkultur. Dem gegenüber steht, dass in der Vergangenheit viel zu wenig Game-Entwickler ausgebildet wurden. Laut „Game Development Salary Report“ gehören sie zu den Topverdienern unter den Informatikern.

Mit einem Studium des Game Engineerings kannst Du als Programmierer in der Spiele-Industrie arbeiten und spezielle Methoden anwenden, die für die Spiele-Entwicklung benötigt werden. Dein Studium an der Hochschule Kempten berücksichtigt Aspekte des Game Designs und der Spiele-Ökonomie. Dadurch wird es Dir möglich sein, die gesamte Produktionskette eines Spieles zu überwachen. Somit ist das Studium auch für potenzielle Fach- und Führungskräfte im Spielesektor interessant. Natürlich kannst Du nach dem Studium auch in game-verwandte Sparten einsteigen, wie beispielsweise in interaktive 3D-Simulationen, spielerisches Marketing oder Multimedia-Anwendungen. Da Game Engineering in Verbindung mit einem bodenständigen Informatikstudium angeboten wird, kannst Du selbstverständlich auch in traditionellen Informatiksparten arbeiten.

Informatik – Game Engineering kannst Du an der Hochschule für angewandte Wissenschaften Kempten studieren.