Willkommen auf SÜDKURS. Hier findest du Infos zu Studiengängen, Hochschulen und deinen Perspektiven im Süden Deutschlands.

11.04.2019

In vier Semestern zum Master of Engineering: Weiterbildungsstudium Gebäudeautomation bringt erste Absolventen hervor

Studieren auf Augenhöhe: Der Weiterbildungsstudiengang Gebäudeautomation der Hochschule Biberach und der FH Münster bildet Ingenieurinnen und Ingenieure aus, die bereits ein entsprechendes Erststudium absolviert haben und in dem Bereich der Gebäudeautomation tätig sind. Professoren wie Studierende sind vom Fach und ermöglichen sich einen gegenseiteigen fachlichen Austausch zu aktuellen Fragestellungen der Branche. Nun haben die ersten Studierenden ihr berufsbegleitendes Studium abgeschlossen – „ein gemeinsamer Erfolg von Lernenden und Lehrenden", sagen Professor Dr.-Ing. Martin Becker (HBC) und Professor Dr.-Ing Martin Höttecke (FH Münster), die den Masterstudiengang gemeinsam leiten.

Professor Martin Becker (HBC), Rudolf Meinholz (Akademie) (1. und 2. v. l) sowie Professor Martin Höttecke (FH Münster, ganz rechts) präsentieren den dritten Jahrgang des Masterstudienganges Gebäudeautomation. Foto: HBC

Innerhalb von vier Semestern haben die Ingenieurinnen und Ingenieure ihr Studium parallel zu ihrem Berufsalltag absolviert. Aus den Rückmeldungen der TeilnehmerInnen wissen die Professoren: „Das zweijährige Studium on the Job ist durchaus eine Herausforderung, begleitet von Höhen und Tiefen", beschreibt Martin Becker die unterschiedlichen Phasen. Doch die Studierenden haben eine klare Motivation vor Augen: „Das Studium spezialisiert die Teilnehmer und bereitet sie gezielt als Führungskraft vor", weiß Martin Höttecke.

Die Feedbacks der Unternehmen, die den Studierenden die berufsbegleitende Qualifizierung ermöglichen, sind sehr positiv, denn die Arbeitnehmer bringen ihre Kenntnisse aus dem Studium direkt in die Berufspraxis ein. „Für die Branche sind die Studierenden Multiplikatoren", sagt Höttecke, die ihr Wissen an andere weitergeben. Damit würden sie zu Vorbildern, an denen sich andere Kollegen orientieren, ergänzt Becker. Von dieser engen Verzahnung von Studium und Beruf wiederum profitieren die TeilnehmerInnen. Projekte, die sie in der beruflichen Praxis bearbeiten, fließen in das projektorientierte Studium ein und werden hier wissenschaftlich erörtert.

Konkret beschäftigen sich die Studierenden mit allen Facetten der Gebäudeautomation, ein breit angelegtes Fachgebiet mit vielen Teilgebieten: Internet der Dinge, Planung, verbesserte Prozesse zur Inbetriebnahme oder neue Steuerungs- und Regelungsstrategien – Themen mit hohem Innovationspotenzial, die auch eine Herausforderung für die Professoren bedeuten. „Gemeinsam mit den Studierenden entwickeln wir immer wieder neue Lösungen", berichtet Martin Becker. „Die Diskussionen darüber führen wir als Experten auf Augenhöhe und bringen uns so gegenseitig voran". 

Nicht zu vernachlässigen sind auch die Freundschaften, die während der zwei Jahre entstehen, in denen die Studierenden online und in Präsenzphasen an Hochschulen in ganz Deutschland studieren. Es entsteht ein Netzwerk mit vielen wichtigen fachlichen Kontakten zwischen den Studierenden, mit den Professoren und Wissenschaftlern, die das Masterstudium unterstützen. Deshalb wollen Becker und Höttecke mit der Verabschiedung der ersten Absolventen ein Alumni-Netzwerk gründen, dem schon bald weitere Jahrgänge beitreten. Bereits im März hat der dritte Jahrgang das Masterstudium Gebäudeautomation in voller Auslastung begonnen; 15 TeilnehmerInnen sind an der Hochschule Biberach ins erste Semester gestartet. Bewerbungen für die vierte Kohorte, die im März 2020 beginnt, sind ab sofort möglich.
 
Weitere Informationen:

Das berufsbegleitende Studienangebot Gebäudeautomation (Master of Engineering) richtet sich an Ingenieure mit Diplom- oder Bachelorschluss. Initiiert wurde der Masterstudiengang durch den Arbeitskreis der Dozenten für Gebäudeautomation und Energiesysteme (AK-GAE), dem 20 Professoren aus 14 Hochschulen in ganz Deutschland angehören. Das Angebot umfasst innovative Online-Lernformate sowie Präsenzveranstaltungen. Die Blockseminare finden innerhalb von vier Semestern in Biberach, Münster, Gelsenkirchen, Gießen, Köln, Berlin, Erfurt und München statt. Die Durchführung des Studienangebotes liegt bei der Akademie der Hochschule Biberach als Weiterbildungsträger der HBC.

www.master-ga.de

Südkurs auf Facebook

 

 

 

 

Facebook

Frag doch einfach

Studierendenvertretung

Universität Ulm

Julia Gienger

Fachbereich Sozialwesen
DHBW Heidenheim
Studentin

Verena Traub

Fachbereich Wirtschaft
DHBW Heidenheim
Studentin

Julia Meinel

DHBW Heidenheim
Studierendensprecherin

Katharina Grath

Lebensmittel- und Verpackungstechnologie
Hochschule Kempten
Studentin

Susanne Nölp

Sozialwirtschaft
Hochschule Kempten
Studentin

Thiemo Fieger

Wirtschaftsingenieurwesen – Maschinenbau
Hochschule Kempten
Student

Jakob Breiner

Maschinenbau
Hochschule Kempten
Doktorand

Josefine Meibert

Bachelor Corporate Management & Economics
Zeppelin Universität

Chelsea Heese

Politics, Adminsitration & International Relations
Zeppelin Universität

Paul Cannata

Sociolocy, Politics & Economics
Zeppelin Universität

Karina Reisenegger

Communication & Cultural Management
Zeppelin Universität

Rabia Celik

Wirtschaftsinformatik
Hochschule Neu-Ulm
Studentin

Zentrale Studienberatung

Hochschule Ulm

Uta Hagel

Architektur
Hochschule Biberach
Assistentin

Simone Mast

Energie-Ingenieurwesen
Hochschule Biberach
Assistentin

Marion Denninger

Energiesysteme
Hochschule Biberach
Assistentin

Thomas Manall

Bauingenieurwesen
Hochschule Biberach
Assistent

Carolin Seifert

Projektmanagement (Bau)
Hochschule Biberach
Assistentin

Iris Schnekenburger

BWL (Bau und Immobilien)
Hochschule Biberach
Assistentin

Christin von Taczala-Gierszewski

Energiewirtschaft (BWL)
Hochschule Biberach
Akademische Mitarbeiterin

Bettina Mößle

Pharmazeutische und Industrielle Biotechnologie
Hochschule Biberach
Assistentin

Leslie Beranek

Kommunikationsdesign
Hochschule für Kommunikation und Gestaltung Ulm
Studentin

Julian Perisa

Unternehmens- und Marktkommunikation
Hochschule für Kommunikation und Gestaltung Ulm
Student

Susanne Reuter

Fakultät Elektronik und Informatik
Hochschule Aalen

Susanne Edelmann

Internationale Betriebswirtschaft (Bachelor)
Hochschule Aalen

Prof. Dr. Christian Koot

Wirtschaftsinformatik
Hochschule Aalen

Simone Haag

Wirtschaftsingenieurwesen (Bachelor)
Hochschule Aalen

Aline Hermann

Gesundheitsmanagement (Bachelor)
Hochschule Aalen

Christine Bauer

Gesundheitsmanagement (Master)
Hochschule Aalen

Juliana Schwan

Fakultät Optik und Mechatronik
Hochschule Aalen

Gaby Keil

Fakultät Maschinenbau und Werkstofftechnik
Hochschule Aalen

Jutta Stenzenberger

Oberflächentechnologie/Neue Materialien
Hochschule Aalen

Prof. Dr. Christian Neusüß

Fakultät Chemie
Hochschule Aalen

Helga Herkommer-Wagner

Industrial Management (Master)
Hochschule Aalen

Bettina Schwedt

Studienberatung
SRH Fernhochschule – The Mobile University

Claudia Figel

Betriebswirtschaft und Management (B.A.)
SRH Fernhochschule- The Mobile University

Christina Schoger

Hotel- und Tourismusmanagment (B.A.)
SRH Fernhochschule- The Mobile University

Dominik Schärmer

Sportmanagment (B.A.)
SRH Fernhochschule- The Mobile University

Sabine Pandrock

Medien und Kommunikationsmanagement (B.A.)
SRH Fernhochschule- The Mobile University

Romina Ruf

Wirtschaftspsychologie (B.Sc.)
SRH Fernhochschule- The Mobile University

Eva Schmidberger

Prävention und Gesunheitspsychologie (B.A.), Soziale Arbeit (B.A.)
SRH Fernhochschule- The Mobile University

Sophia Wucherpfennig

Gesundheitsmanagement (B.A.), Sozialmanagement (B.A.), Soziale Arbeit (B.A.)
SRH Fernhochschule- The Mobile University

Kathrin Stehle

Lebensmittelmanagement und - technologie (B.Sc.) Pharmamanagement und -technologie (B.Sc.)
SRH Fernhochschule- The Mobile University

Thomas Becker

Psychologie (B.Sc.) Angewandte Psychologie mit Schwerpunkt Wirtschaft (M.Sc.)
SRH Fernhochschule- The Mobile University

Corinne Gabriel

Digital Management & Transformation (M.Sc.) Medien und Kommunikationsmanagement (M.A.) Wirtschaftspsychologie, Leadership & Management (M.Sc.), Health Care Management (M.A.)
SRH Fernhochschule- The Mobile University

Rebecca Koch

Systems Engineering
Hochschulzentrum Memmingen
Studienberatung

Studienberatung

Hochschule für Kommunikation und Gestaltung Ulm