Willkommen auf SÜDKURS. Hier findest du Infos zu Studiengängen, Hochschulen und deinen Perspektiven im Süden Deutschlands.

Entwicklung optimierter Sportbekleidung für Handbiker

"Hand it!“ – so heißt die Kollektion von optimierter Sportbekleidung für Handbiker, die 13 Studenten des Masterstudiengangs Textil- und Bekleidungsmanagement der Hochschule Albstadt-Sigmaringen im Wintersemester 2012/13 im Rahmen eines Industrie- und Forschungsprojekts entwickelt haben. Das Projekt ist inspiriert vom Forschungsvorhaben (AiF-Nr. 17377 N) „Entwicklung von Sportbekleidung für Rollstuhlfahrer unter der Berücksichtigung physiologischer und hautsensorischer Einflussfaktoren“ des Hohenstein Instituts für Textilinnovation. In Kleingruppen konzipierten und produzierten die Studenten vier Kleidungsstücke: ein Sommershirt, eine Sommerhose, eine Jacke für die Wintersaison und eine dazu passende Hose.

Zielgruppe sind Handbiker, deren Beine gelähmt sind. Sie fahren im Liegen und kurbeln ihre Handbikes mit den Armen an. Aus bekleidungstechnischer Sicht bestand die Herausforderung darin, die Schnittkonstruktion an die Körperproportionen der Sportler anzupassen. Die Oberkörpermuskulatur ist stärker ausgeprägt, während die Beinmuskulatur kaum bis gar nicht vorhanden ist. Bei der Schnittführung mussten die Studenten des Weiteren die sportartspezifischen Bewegungsabläufe beachten. Sie modifizierten die Kreuzungsnaht unter den Achseln, um Reibungspunkte zu minimieren. Außerdem optimierten sie die Modellgestaltung herkömmlicher Fahrradshirts und verlegten z. B. die Taschen auf die Vorderseite.

Bei der Materialauswahl mussten bekleidungsphysiologische Anforderungen beachtet werden, um die Thermoregulation des Handbikers bestmöglich zu unterstützen. Bedingt durch die Lähmung kühlen die Beine schneller aus. Schutz dagegen bietet wärmeisolierendes und winddichtes Material. Für den Oberkörper ist kühlendes Material sinnvoll, weil die Sportler hier durch die schnellen Armbewegungen ins Schwitzen kommen. Bei der Winterjacke setzten die Studenten Einsätze aus Mesh ein, um Atmungsaktivität zu gewährleisten.

Hochschule Albstadt-Sigmaringen

Zur Hochschule

Ansprechpartnerin:

Prof. Dr. Jutta Buttgereit
Tel. 07571 732-9251

 

Entdecke unsere Stadt -Sigmaringen-

zum Stadtportrait

Südkurs auf Facebook

 

 

 

 

Facebook

Frag doch einfach

Tim Steiner

Wirtschaftsingenieurwesen
HS Albstadt-Sigmaringen
Student